Günter Lietmann ist Herbstvogelkönig in Borgloh

Am 27. Oktober  fand wieder das traditionelle  Herbstvogelschießen des Schützenvereins Borgloh statt. Viele Schützen trafen sich um 19:00 Uhr  im herbstlich geschmückten Schützenhaus, bevor Präsident Michael Stegmann das Schießen eröffnete. Zahlreich, selbstbewusst und siegessicher traten die Schützen in den Schießstand. Dann begann ein spannender Wettkampf die Ehrenzeichen und die Herbstkönigswürde. Nach dem harten Kampf mit den Mitstreitern war der Jubel groß, als Günter Lietmann den Adler gekonnt erlegte und damit Vorgängerin Ulla Hinrichs ablöste. Erster Gewinner des neuen Veltins-Pokales wurde Niklas Meyer, der beim  Glücksschießen um ein 30 Liter Fass ein glückliches Händchen bewies.


Das Sportleiterteam nahm die Verteilung der Ehrenzeichen vor, und leitete den geselligen Teil des Abends ein, der noch lange andauerte.


Folgende Schützen sicherten sich die Ehrenzeichen:
Krone: Thomas Rehme
Zepter: Michael König
Apfel: Michael Tiedeken
Kopf: Michael Kaumkötter
Rechte Kralle: Hendrik Bulthaupt
Linke Kralle: Thomas Koch
Stoß: Christian Herkenhoff
Rechter Flügel: Stefan Bulthaupt
Linker Flügel: Ulrich Theiling
Rumpf: Günter Lietmann

Veranstaltungen

Zum Seitenanfang