Der Verband des BOS (Bund Osnabrücker Schützen) hat auch in diesem Jahr wieder das Königinnen- und Königschießen durchgeführt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung am 08.09.2019 im Schützenhaus Belm. Die Qualifizierung für diesen Endkampf hat in der ersten Jahreshälfte über einen Zeitraum von 6 Monaten stattgefunden, in dem die Ergebnisse dem Verband gemeldet werden konnten. Vom Schützenverein Borgloh haben sich 8 Schützinnen und Schützen für die Endrunde qualifiziert und folgende Endplatzierungen erreicht:

Bei den Damen:
2xPlatz 2: Maria Baumann und Viviane Lemme

Bei den Herren:                               
2xPlatz 3: Markus Linnemann und Thomas Haake

Die anderen Schützinnen und Schützen haben die Plätze 4-6 belegt.

Veranstaltungen

Zum Seitenanfang